EVD-Wettkampfläufer / Ehemalige / SYS
Leistungen und Beiträge Saison 2016/17

EVD-Wettkampfläufer/innen – Jahresbeitrag € 100,-
(Mitgliedsbeitrag ist inkludiert)

! gilt nur, wenn in der laufenden Saison mind. 2x ein Wettkampfstart erfolgt
! Kein EVD Gruppentraining

  • Einzellektionen müssen während den Patchzeiten mit eigenem Trainer selbst organisiert und bezahlt werden.
  • Die Lizenzgebühr von € 10,– pro Läufer/in, sowie die Gebühr für die jährliche Sportuntersuchung muss erst selbst bezahlt werden. Nach 2maligem Wettkampfstart für den EVD, in der laufenden Saison, werden diese zurückerstattet.
  • EVD-Mitglieder sind Hauptmitglieder, eine Zweitmitgliedschaft bei einem anderen Eislauf-Verein muss dem Vorstand unverzüglich gemeldet werden.
  • Die Teilnahme bei Wettkämpfen oder einer Lauf- oder Technikklasse, sowie Auftritte bei div. Schaulaufveranstaltungen erfolgt ausschließlich für den EVD.
  • Die Anmeldung zu einem Wettkampf , einer Lauf- oder Technikklasse, einem Schaulaufen, Workshop etc. wird ausschließlich vom Vorstand des EVD nach Absprache mit den Trainern durchgeführt.
  • Nenngelder werden nur für Wettkämpfe in der Höhe von max. € 45,–, nach vorheriger Genehmigung vom Sportreferenten, übernommen.
  • Sonstige Kosten bei Wettkämpfen (Fahrtkosten, Übernachtungskosten, Trainerbetreuung, etc.) werden nicht vom EVD übernommen.
  • Bitte die Diplome, Ergebnislisten + Judges Scores nach Prüfungen/Wettkämpfen unaufgefordert dem EVD-Vorstand überreichen.
  • Über mögliche zusätzliche Förderungen für EVD-Wettkampfläufer entscheidet der Vorstand.

Ehemalige EVD-WettkampfläuferInnen – Jahresbeitrag € 200,-
(Mitgliedsbeitrag ist inkludiert)

Oder Mitgliedsbeitrag € 20,– + jeweils die halbe Patchgebühr von € 4,– für 50 Minuten  (während der EVD-Patchzeiten).

EVD-SynchronläuferInnen – Mitgliedsbeitrag € 20,-

  • Wenn zusätzlich zum SYS-Gruppentraining auf dem EVD-Patcheis trainiert wird, sind jeweils die Hälfte der Patchgebühr von € 4,–/50 Minuten an den EVD zu entrichten. Achtung: Läufer unter 18 Jahren dürfen nur mit Trainer/LW/ÜL aufs Patcheis!
  • Die Lizenzgebühr von € 10,–, sowie die Gebühr der jährlichen Sportuntersuchung müssen von der SYS-Läuferin selbst getragen werden.
  • EVD-SYS-Mitglieder sind Hauptmitglieder, eine Zweitmitgliedschaft bei einem anderen Eislauf-Verein muss dem Vorstand unverzüglich gemeldet werden.
  • Ein Start mit dem SYS-Team bei Wettkämpfen oder Schaulaufen ist dem EVD-Vorstand vorher zu melden und die Ergebnislisten + Judges Scores nach Wettkämpfen unaufgefordert dem EVD-Vorstand zu überreichen.

EVD-Kursteilnehmer/innen – Privatunterricht auf EVD-Patcheis

  • EVD-Mitglieder, die in einem EVD-Kurs teilnehmen, können das EVD-Patcheis kostenfrei während dem Privatunterricht bei unseren Trainern/Lehrwart/ÜL nutzen.
  • Außerhalb des Privatunterrichts sind € 4,–/50 Minuten Patchgebühr zu entrichten. Bitte vorher anmelden.
  • Bitte zu beachten, dass Läufer unter 18 Jahren nicht ohne Trainer/LW/ÜL aufs Eis dürfen!

PATCHZEITEN für EVD-Mitglieder

Montag kein Patcheis (außer bei Ersatzzeiten wegen Eishockey)
Dienstag 17:10 – 18:00  
18:00 – 18:50  
18:50 – 19:40 nur für Privatunterricht mit unseren Trainern/LW/ÜL – EVD-Gruppe hat Vorrang!
Mittwoch 13:00 – 16:00 (in der Zeit von 15:10 – 15:55 sind nur 2/3 des Eises verfügbar!)
Donnerstag 17:10 – 18:00  
18:00 – 18:50  
18:50 – 19:40 nur für Privatunterricht mit unseren Trainern/LW/ÜL – EVD-Gruppe hat Vorrang!
Freitag 16:15 – 17:10  
17:10 – 18:00  
Samstag 11:10 – 14:00  
Sonntag kein Patcheis  

 

Achtung:
Der EVD behält sich eventuelle Änderungen bei den Eiszeiten vor, da Veranstaltungen dazwischen fallen können. Plan beachten!
Außerdem können wenig genutzte Eiszeiten bei zu geringer Teilnahme gestrichen werden!
Bitte zu beachten, dass Läufer/innen unter 18 Jahren nur unter Aufsicht der Trainer/LW/ÜL aufs Eis dürfen!

EVD-Wettkampfläufer/innen müssen die gewünschten Patchzeiten nicht anmelden.
Alle Anderen bitten wir, die gewünschten Patchzeiten mindestens 24 Stunden vorher an- bzw. abzumelden.

Per  SMS/WhatsApp/Tel. +43 660 6036772  oder per e-mail: evi.klotz@openmail.at