Covid-19 Schutzmaßnahmen Messehalle Dornbirn – Saison 2021/22

Die wichtigsten Punkte für uns sind:

Punkt 1:
Symptomfrei zum Training! Auch die Begleitpersonen!

Punkt 2:
Händehygiene ist Pflicht!

Punkt 3:
3G-Regel (getestet – genesen – geimpft) ab 12 Jahre für ALLE die das Foyer und die Eishalle betreten!

Getestet:
Erwachsene und ausländische Läufer: 24 Stunden (Antigen-Schnelltest) oder 48 Stunden (PCR-Test)
Für österr. Schüler ab 12 gilt der Ninja-Pass: 48 Stunden (Antigen-Schnelltest) oder 72 Stunden (PCR-Test)

Genesen:
Das Genesungszertifikat gilt sechs Monate lang – frühestens vom 11. Tag nach der ersten molekularbiologisch bestätigten Infektion (mittels PCR-Test) bis zu 180 Tage danach

Geimpft:
Nur 1 Impfung gilt nicht –  2. Impfung gilt nach 14 Tagen
Gültigkeitsdauer von Impfungen mit 2 Dosen – 360 Tage ab der Zweitimpfung
Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung neun Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung
Bei Impfstoffen mit nur einer Dosis (Johnson&Johnson) gilt die Impfung ab dem 28. Tag und für 360 Tage ab dem Zeitpunkt der Impfung

Punkt 4:
Die Begleitpersonen der Sportler dürfen für max. 15 Minuten vor und für max. 15 Minuten nach dem Training mit in die Kabine um den Kindern beim an- und ausziehen zu helfen.
Bitte nur, wenn dies unbedingt nötig ist, damit die Anzahl der Personen in der Kabine so gering wie möglich gehalten werden kann.

Punkt 5:
Es sind KEINE Zuschauer erlaubt.

Punkt 6:
Eine beauftragte Person des EVD – Sladi Schranz (Tel. 0043/680/1189204) wird täglich eine Kontrollliste führen.

  • Name des Sportlers (mit Geb.Datum), Begleitperson, Trainer, ÜL
  • Telefonnummer
  • 3G – bitte erforderliche Bestätigung/Impfpass bereithalten

Punkt 7
Bitte Trinkflaschen der Sportler mit Namen versehen.

Punkt 8:
Es darf in der Kabine kein Fön/Gebläse verwendet werden.

Punkt 9:
Offene Nahrungsmittel sind verboten (nur Individuelle verpackte Nahrungsmittel/Zusatzpräparate erlaubt, Entsorgung sicherstellen)

Punkt 10:
Mund/Nasenschutz vom Betreten der Eishalle bis zum Eis für ALLE . Dies deshalb, weil die Abstände von mind. 1,5 Metern, vor allem in der Kabine, nicht immer eingehalten werden können. Und wenn ALLE einen Mund/Nasenschutz tragen, kann man auch nicht Kontaktperson 1 sein.

Dornbirn, 30.09.2021 ek

Download Covid-19 Informationen