Leistungen, Verpflichtungen und Beiträge
Wettkampfläufer, Parcourswettkampfläufer, Patcheis für Gruppentrainingsteilnehmer, Patchzeiten für EVD-Hauptmitglieder

1. EVD-Wettkampfläufer/innen

(gilt nur für EVD-Wettkampfläufer/innen, die in Österreich bei A oder B-Bewerben, Skate Austria Bewerben, ÖM, LM starten)

Wintersaisoneiskostenbeitrag € 120,– + Mitgliedsbeitrag € 20,– = € 140,–

Wintersaisoneiskostenbeitrag € 120,– (für diejenigen, die zusätzlich auch beim EVD-Gruppentraining dabei sind)

Sommereiskosten für alle EVD-Sportler € 4,50 / 50 Minuten Patch (=halbe Patchgebühr)

  • Einzellektionen müssen während den Patchzeiten mit eigenem Trainer selbst organisiert und bezahlt werden.
  • Die Lizenzgebühr von € 10,– pro Läufer/in muss selbst bezahlt werden
  • Die Gebühr für die jährliche Sportuntersuchung muss erst selbst bezahlt werden. Nach 2maligem Wettkampfstart für den EVD, in der laufenden Saison, wird diese nach Einreichung der Sportuntersuchungsrechnung zurückerstattet.
  • EVD-Mitglieder sind Hauptmitglieder, eine Zweitmitgliedschaft bei einem anderen Eislauf-Verein muss dem Vorstand unverzüglich gemeldet werden.
  • Die Teilnahme bei Wettkämpfen oder einer Lauf- oder Technikklasse, sowie Auftritte bei div. Schaulaufveranstaltungen erfolgt ausschließlich für den EVD.
  • Die Anmeldung zu einem Wettkampf , einer Lauf- oder Technikklasse, einem Schaulaufen, Workshop etc. wird ausschließlich vom Vorstand des EVD nach Absprache mit den Trainern durchgeführt.
  • Nenngelder werden nur für Wettkämpfe in der Höhe von max. € 45,–, nach vorheriger Genehmigung vom Sportreferenten, übernommen.
  • Startgelder für Lauf- und Technikklassen werden nicht vom EVD übernommen und müssen vom Läufer selbst bezahlt werden.
  • Sonstige Kosten bei Wettkämpfen (Fahrtkosten, Übernachtungskosten, Trainerbetreuung, etc.) werden nicht vom EVD übernommen.
  • Bitte die Diplome, Ergebnislisten + Judges Scores nach Prüfungen/Wettkämpfen unaufgefordert dem EVD-Vorstand überreichen.
  • Über mögliche zusätzliche Förderungen für EVD-Wettkampfläufer entscheidet der Vorstand.

2. EVD-Läufer/innen – die bei kleinen Parcourswettkämpfen im Ausland teilnehmen

  • Die Lizenzgebühr von € 10,– pro Läufer/in, sowie die Gebühr für die jährliche Sportuntersuchung muss selbst bezahlt werden und wird nicht vom EVD rückerstattet.
  • EVD-Mitglieder sind Hauptmitglieder, eine Zweitmitgliedschaft bei einem anderen Eislauf-Verein muss dem Vorstand unverzüglich gemeldet werden.
  • Die Teilnahme bei Parcours- und anderen kleinen Wettkämpfen im Ausland, sowie Auftritte bei div. Schaulaufveranstaltungen erfolgt ausschließlich für den EVD.
  • Die Anmeldung zu einem Parcours- oder anderem kleinen Wettkampf oder zu einem Schaulaufen, Workshop etc. wird ausschließlich vom Vorstand des EVD nach Absprache mit den Trainern durchgeführt.
  • Nenngelder für Parcours- oder anderen kleinen Wettkämpfen müssen von den Teilnehmern selbst bezahlt werden.
  • Sonstige Kosten bei Wettkämpfen (Fahrtkosten, Übernachtungskosten, Trainerbetreuung, etc.) werden nicht vom EVD übernommen.
  • Bitte die Ergebnislisten + Judges Scores nach Wettkämpfen unaufgefordert dem EVD-Vorstand überreichen.

3. EVD-Gruppentrainingsteilnehmer/innen – Privatunterricht auf EVD-Patcheis

! Patcheisbenützung bitte vorher bei Carmen Müller anmelden.

Für die Wintersaison:

EVD-Haupt-Mitglieder, die in einem EVD-Gruppentraining teilnehmen, können das EVD-Wintersaison-Patcheis um jeweils € 9,– für 50 Minuten Patchgebühr nutzen oder für einen Pauschalbetrag von € 120,–

Für die Sommersaison:

€ 4,50 pro Patch (=halbe Patchgebühr) für alle EVD-Hauptmitglieder

4. PATCHZEITEN für EVD-Haupt-Mitglieder

Montag 18:00 – 18:50 Patch
Dienstag 16:16 – 17:00 nur für EVD-Mitglieder für Eiskunstlauf-Privatunterricht mit unseren Vereinstrainern/LW/ÜL auf 1/3 der Eisfläche.
EVD-Kindergruppen haben Vorrang! Es dürfen keine Programme gelaufen werden!!!
17:10 – 18:00 Patch
Mittwoch Kein Patcheis
Donnerstag 16:15 – 17:00 nur für EVD-Mitglieder für Eiskunstlauf-Privatunterricht mit unseren Vereinstrainern/LW/ÜL auf 1/3 der Eisfläche.
EVD-Kindergruppen haben Vorrang! Es dürfen keine Programme gelaufen werden!!!
17:10 – 18:00 Patch
18:00 – 18:50 Patch
Freitag 16:15 – 17:15 Patch
Samstag 12:15 – 13:10 Patch
13:10 – 14:00 Patch
Sonntag kein Patcheis

5. Allgemeine Wichtige Informationen

  • Bitte fortlaufend den Patch-Plan beachten!
  • Das EVD-Patcheis darf ausschließlich nur für Eiskunstlauf/Eistanztraining und nicht für Hockeytraining genutzt werden.
  • Der EVD behält sich eventuelle Änderungen bei den Eiszeiten vor, da Veranstaltungen dazwischen fallen können.
  • Außerdem können wenig genutzte Eiszeiten bei zu geringer Teilnahme gestrichen werden!
  • Betreten der Eisfläche auf eigene Gefahr! Der Eislaufverein Dornbirn übernimmt keine wie auch immer geartete Haftung für die Teilnehmer auf dem Patcheis und des Trainings!
  • Bitte zu beachten, dass Hobbyläufer/innen unter 18 Jahren und Wettkampfläufer/innen unter 14 Jahren nur unter Aufsicht der Trainer/LW/ÜL aufs Eis dürfen!
  • Die Neuregelung für die Patcheisbenutzung bitte beachten! 1 Patch (50 Minuten) = € 9,–
  • Wir bitten alle Patcheisläufer die gewünschten Patchzeiten mindestens 24 Stunden vorher bei Carmen Müller (EVD-Kassier)  unter carmen.mueller@gmx.com oder per SMS/What´sApp +43/650/3687593 an- bzw. abzumelden

Änderungen vorbehalten!
Stand: 29.08.2019